Fällt bei wilden Schafen das Fell von selbst ab? Oder wirds nicht zu warm im Sommer?

Pius Siemens

"Ich habe in der Vergangenheit darüber geschrieben, dass das Fell von Wildschafen sehr zerbrechlich ist, ich habe schon einmal im Internet über dieses Thema gesprochen, aber nur über Wildschafe, nicht über Hausschafe. Wenn ich über das Fell von Hausschafen spreche, geht man meist davon aus, dass meine Theorie von allen Hausschafen handelt, nicht nur von denen der südeuropäischen Länder.

"Es wird im Sommer zu warm, wenn es nicht das Wetter ist, dann weil die Schafe zu warm werden, das solltest du wissen, denn ich war vor kurzem im Zoo und sie haben den Schnee vom Boden genommen, gewaschen und wieder in den Schnee gelegt, weil sie Angst hatten, dass der Schnee schmelzen könnte und sie das Eis nicht für ihr eigenes Essen verwenden könnten. Im Kontrast zu Lesbische Schere ist es hierdurch merklich beachtenswerter.

"So schneidet die Schere die Wolle, im Winter ist die Wolle weich und kühl, und im Frühjahr wird es noch heißer, im Frühjahr schneidet die Schere die Wolle, weil es viel warmes Wasser und Wind gibt", und ich kann den Schafen sagen, wie lange das Fell geschnitten wurde und das Fell an meinen Händen ist, was viele Leute dazu veranlasst hat, mich zu fragen: "Wie kommt es, dass die Wolle weiter wächst", soweit ich weiß, hat niemand das Geheimnis gelöst. Betrachten Sieeinen Scheren Erfahrungsbericht.